Das Allroundforum für alles was es gibt
 
StartseitePortalKalenderFAQNutzergruppenAnmeldenLogin
Nicht erschrecken! Dieses Forum war mal das alte Häschenfreundeforum! Wurde aber wie gesagt, inaktiv! ^^


>> > Alles auf dieser Seite befindet sich im Abbau und wir ziehen bald um!! ;D
Ähnliche Themen
    Die 5 Goldenen Regeln
    Die 5 goldenen Regeln:

    Kein Spam!
    Keine Beleidigungen,Drohungen oder Pornographie etc. sagen/zeigen!
    Sei höflich und drücke deine Meinung normal aus! Auch wenn du deinem Unmut gerne Luft machen würdest.
    Keine Doppelaccounts! (Multis)
    Das Kopieren von Grafiken, die anderen gehören ist strengsten verboten!

    §Allgemeine Foren Regeln!

    Neueste Themen
    » Im Klang der Melodie
    von Ngoci Mo Jul 09, 2012 9:50 pm

    » Wo schaut ihr euch Animes an?
    von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:30 pm

    » Welchen Anime schaut ihr euch gerade
    von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:30 pm

    » Welcher Anime kann man Reewatchen?
    von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:29 pm

    » Welche Anime würdet ihr gerne synchronisiert haben?
    von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:28 pm

    » Was hört ihr gerade an?
    von Nikex Fr Jun 15, 2012 2:26 pm

    » eure Handys
    von Nikex Fr Dez 02, 2011 9:26 pm

    » eure Spiele
    von Drybone Sa Nov 12, 2011 2:18 am

    .:Shoutbox:.

    Shoutbox

    Kostenloses Konto

    Teilen | 
     

     Ein mexikanisches Rezept: Burritos

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

    Ähnliche Themen

    +
    AutorNachricht
    Ngoci
    Admin
    Admin
    avatar

    Weiblich Alter : 23
    Anzahl der Beiträge : 3209
    Fun Taler : 194300
    Anmeldedatum : 30.09.09
    Ort : Baden-Württemberg

    BeitragThema: Ein mexikanisches Rezept: Burritos   Mo Mai 03, 2010 8:35 pm

    Jetzt wird’s mexikanisch: Die leckeren Burritos, die in Mexiko ihren Ursprung haben, sind absolut exotisch und kommen gut an. Probier sie aus!


    Du brauchst für sechs Personen:

    200 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
    125 g Maiskörner
    1 rote Paprika
    1 grüne Paprika
    2 Zwiebeln
    4 Esslöffel Olivenöl
    400 g Hackfleisch
    Etwas Salz und Pfeffer
    1 Prise Cayennepfeffer
    ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
    1 EL Tomatenmark
    1 Prise Zucker
    6 Tortillas (Weizentortillas)
    6 Esslöffel Crème fraîche
    200 g geriebenen Käse

    So geht’s:

    Zuerst schneidest du die Tomaten aus der Dose in kleine Stücke. Gieße den Dosen-Tomatensaft in eine Schüssel und gib die geschnittenen Tomatenstücke wieder zu dem Saft dazu.

    Den Mais lässt du in einem Sieb abtropfen. Schneide die Paprikaschoten ebenfalls in kleine Stücke. Die Zwiebeln schälst und würfelst du.

    Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate das Hackfleisch darin scharf an. Gib die Zwiebeln und die Paprika dazu und lasse alles etwa fünf Minuten garen, bis das Fleisch durchgebraten ist.

    Das Gemisch aus Hackfleisch, Zwiebeln und Paprika würzt du anschließend kräftig mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel.

    Dann gibst du das Tomatenmark dazu, röstest es kurz mit an und gibst die gehackten Tomaten mit dem Saft und den Mais dazu. Die Masse lässt du einige Minuten einkochen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.

    Schmecke das Ganze mit den Gewürzen und etwas Zucker ab. Bestreiche die Tortillas mit Crème fraîche und verteile die Hackfleischmasse gleichmäßig darauf.

    Dann bestreust du die Tortilla mit etwas geriebenem Käse. Zum Schluss rollst du die Tortillas, wie auf dem Bild auf und legst sie in eine Auflaufform.

    Die Burritos bestreust du mit dem restlichen, geriebenen Käse und backst sie im Backofen bei 200 Grad 4 - 5 Minuten, bis der Käse zerlaufen ist.

    Eine Tortilla ist übrigens ein dünnes spanisches Fladenbrot aus Weizen. Du kannst es fertig im Supermarkt kaufen.

    Guten Appetit oder wie die Mexikaner sagen würden "¡que aproveche!"

    _______________________________
    Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
     

    Ein mexikanisches Rezept: Burritos

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

     Ähnliche Themen

    -
    » Etwas was niemanden interesiert M&M's Kuchen/Rezept
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Ngocis Forum x3 :: Hoppelwiese :: Allroundeck :: Küche & Ernährung-
    Gehe zu: