Das Allroundforum für alles was es gibt
 
StartseitePortalKalenderFAQNutzergruppenAnmeldenLogin
Nicht erschrecken! Dieses Forum war mal das alte Häschenfreundeforum! Wurde aber wie gesagt, inaktiv! ^^


>> > Alles auf dieser Seite befindet sich im Abbau und wir ziehen bald um!! ;D
Ähnliche Themen
Die 5 Goldenen Regeln
Die 5 goldenen Regeln:

Kein Spam!
Keine Beleidigungen,Drohungen oder Pornographie etc. sagen/zeigen!
Sei höflich und drücke deine Meinung normal aus! Auch wenn du deinem Unmut gerne Luft machen würdest.
Keine Doppelaccounts! (Multis)
Das Kopieren von Grafiken, die anderen gehören ist strengsten verboten!

§Allgemeine Foren Regeln!

Neueste Themen
» Im Klang der Melodie
von Ngoci Mo Jul 09, 2012 9:50 pm

» Wo schaut ihr euch Animes an?
von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:30 pm

» Welchen Anime schaut ihr euch gerade
von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:30 pm

» Welcher Anime kann man Reewatchen?
von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:29 pm

» Welche Anime würdet ihr gerne synchronisiert haben?
von poni96 Mi Jul 04, 2012 7:28 pm

» Was hört ihr gerade an?
von Nikex Fr Jun 15, 2012 2:26 pm

» eure Handys
von Nikex Fr Dez 02, 2011 9:26 pm

» eure Spiele
von Drybone Sa Nov 12, 2011 2:18 am

.:Shoutbox:.

Shoutbox

Kostenloses Konto

Teilen | 
 

 Im Klang der Melodie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Ähnliche Themen

+
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 12:00 am

Innerlich grinste sie erfreut. Sie hatten seinen Schwachpunkt getroffen. Aber den wusste sie schon von Anfang an. Mit ihrem Zeigefinge schob sie Yamato ein Stückchen von ihr weg, da es unangenehm war ihn so nah zu sein.
"Na, gut. Dann geh mit mir aus." meinte sie und grinste zuckersüß. "Oder willst du bei diesem schönen Wetter im Haus bleiben? Scheint nicht wirklich toll zu sein." meinte sie.
Es war wirklich nicht leicht die Maske mit dem süßen Mädchen aufrecht zu erhalten, denn Lucia hatte noch nie einen Jungen um ein Date gebeten und wollte es in diesem Moment auch gar nicht. Doch es gab keine wirkliche Möglichkeit sich Yamato zu nähern.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 4:12 pm

Yamato brodelte innerlich leicht, doch dann seufzte er nur. Sie hatte was gegen ihn in der Hand und was sollte er da schon machen können.
"Gut",sagte er kopfschüttelnd und schaute sie an. "Wohin willst du gehen?",fragte er und schaute aus einem Fenster nach draußen. Yamato hatte das dumme Gefühl zu wissen wohin sie wollte, aber er wollte es aus ihrem mund hören.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 4:52 pm

"Hm..." Lucia überlegte. "In den Park, ins Kaffee. Einfach ein Ort wo wir reden und Spaß haben können." meinte sie grinsen.
Wow ich verschwende meinen wertvollen freien Tag, nur wegen ihm. Warum bloß? dachte sie innerlich. Sie hoffte nur, dass sie ihr Ziel erreicht, welches sie sich vorgenommen hat.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 9:20 pm

Yamato zuckte mit der Schulter. Was war daran auch falsch. "Gut dann gehen wir zu einem Ort wo wir ganz bestimmt unsere Ruhe haben" und du mit keinem anderen reden kannst fügte er still in gedanken hinzu. "Außer natürlich du vertraust mir nicht" Er stellte dies nicht in Frage sonst wäre sie nicht hier drinn. Yamato rief ein Butler zu sich. "Fahren sie mich und dieses Fräulein zu meinem speziellen Ort",tragte er auf und plötzlich hatte er eine ganz andere Maske als in der Schule auf. Er wirkte selbstsicher und wie ein richtiger Gentleman, der sehr gut erzogen war.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 10:14 pm

Lucia nickte und folgte ihm folgsam. Wohin er gehen wollte, wusste sie nicht genau. Aber hauptsache die Beiden sind unter sich.
Sie war beeindruckt von Yamato, wie er doch ganz anders drauf war als sonst.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 10:30 pm

Yamato verließ mit Lucia zusammen dass haus und eine Limosine fuhr vor. Die Fenster waren schwarz, sodass man nicht hinein sehen konnte. Ein Butler hielt ihnen beiden die Tür auf und Yamato schlüpfte in den Geräumigen Raum,mit einer Eckbank und zwei Cocktails . Als beide drinn waren fuhr die Limosine los und sie saßen erst einmal ein wenig wortlos in dem Fahrzeug, als es schließlich stoppte. Der Diener von vorher hielt ihnen wieder die Tür auf und als sie hinaustraten konnten die Beiden einen Park voller exotischen Blumen sehen. "Hierher kommen nur Adlige, als werden wir hier keine von unsere Schule antreffen und man kann hier wunderbar reden",erklärte er.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Sa Feb 18, 2012 10:56 pm

"Wow." fuhr es ihr aus dem Mund. Ihre Augen glitzerten von diesem Anblick.
Lucia entdeckte in der Nähe einen kleinen Wasserfall, dass genauso wie aus dem Bilderbuch aussah. Unglaublich schön, frisch und natürlich.
"Was? Du bist ein Dliger?" fragte sie mit ungläubigen Blick.
Sie setzte sich auf dasgrüne Gras und ließ sich einfach fallen. Es kühlte ihre Haut und die Sonnenstrahlen waren herrlich auf dem Gesicht. Ihr Mund zog sich sich zu einem breiten zufriedenen Grinsen.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   So Feb 19, 2012 8:25 pm

Natürlich genießt sie es voll und ganz war sein erster Gedanke und ohne es zu wollen versetzte es ihn einen Stich im herzen. Er unterdrückte dass stechende Gefühl schnell und ließ sich neben ihr nieder.
"Hättest du bei der Straße wohl bemerken müssen",sagte er und seufzte dann.
"Schieß los was willst du von mir?"

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   So Feb 19, 2012 9:13 pm

Lucia setzte sich auf. "Nein, hab ich nicht gemerkt." meinte sie ehrlich heraus. sie überlegte kurz bevor sie dann ihm die Wahrheit sagte.
"Vieles." meinte sie mit breitem Grinsen, was ein wenig neckend wirkte.
"Ich will das wir ein Duett machen. Es ist nur so, dass ich niemand kenne aus der Klasse und Sarah hat schon eine Partnerin. Du scheinst nett zu sein und ich finde es nicht schlecht mit jemanden ein Duett zu machen den man halbwegs kennt." sie sah ein wenig schüchtern zu Boden. Was für sie selber ungewöhnlich erschien. Denn sie war nie Schüchtern, Jungs gegenüber. Aber bei Yamato schien es ein wenig anders zu sein. Nur was genau, wusste sie nicht.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Di Feb 21, 2012 7:49 pm

*sorry dass ich jetzt erst schreibe >.<*

Yamato fand es seltsam wie wenig Lucia nachgedacht hatte. Für ihn war es selbstverständlich, dass nur Adlige in seinem Viertel rumliefen, aber Lucia kam anscheinend noch nicht mal auf die Idee. Auch ihr wechselnder Charakter störte ihn. Erst war sie total sicher und spielte mit ihm und dann war sie das schüchternde Mdächen dass sich eher verstecken würde. Wer war sie wirklich?
"Hör zu ich hab oder besser gesagt hatte nichts gegen dich, aber es stört mich gewaltig dass du nun weißt wer ich bin." Yamato stoppte und ihn kam eine Idee."Oder wie wäre es, ich mach mit dir dieses Duett-Zeug, wenn du versprichst niemanden irgendetwas zu verraten?"

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Di Feb 21, 2012 9:16 pm

Lucia sah ihn an und ihr Gesichtausdruck wechselte sich wieder zu dem Selbstbewussten Mädchen. Über ihr Gesicht huschte ein Grinsen.
"Ist es denn so schlimm, wenn die anderen wissen wer du bist?" Sie nahm aus ihrer Hosentasche ihr Handy heraus. "Ich kann es jeden twittern." meinte sie mit einem Augenzwinker. Lucia tippte auf dem Display und öffnete das Internetfeld.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 1:33 pm

Yamato bewegte sich blitzschnell und ehe sich Lucia versah hatte er ihr Handy in der Hand und klappte es zu. "Niemand wird es erfahren oder du bekommst echte Probleme und damit meine ich keine Mike-Probleme",zischte er aufgebracht und bemerkte erst jetzt dass er durch diese Aktion ziemlich nah an Lucia rangerückt war. Schnell ging er wieder auf Abstand und erhob sich.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 3:58 pm

"Ok. War ja nur Spaß. Du bist ja empfindlich und lass Mike daraus, mit dem Idioten will ich nichts zu tun haben. " sagte mit einem Grinsen im Gesicht.
Lucia stand auf und meinte:"Ich werde es schon niemanden erzählen. Früher oder später werden sie es eh herausfinden. Aber bis dahin, auf gute Zusammenarbeit."
Auf einmal klingelte das Handy von ihr, dass Yamato in der Hand hielt. Auf dem Display, sah sie den Namen "James" aufblitzen. Es war ihr persönlicher Butler, den sie schon seid einer längeren Zeit nicht mehr sah. Da er im Haus ihrer Eltern tätig war.
"Kann ich bitte mein Handy wieder bekommen?" fragte sie ihn ernst.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 6:51 pm

Yamato wollte ihr schon an den Kopf werfen, dass er kein Mädchen war als ihr Handy klingelte. Als Yamato den Namen las versteinerte er. "James?",fragte Yamato und zog die Augenbrauen hoch. Er schaute zu ihr und ein ein Lächeln breitete sich auf sein gesicht aus. "Ach musst du mir da nicht auch noch was erzählen",fragte er und warf ihr das Handy zu.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 7:00 pm

"Ich hab dir nichts zu sagen." meinte sie genervt und hob dann ab. Dann drehte sie Yamato den Rücken zu.
"Hallo?" begrüßte sie den auf der anderen Leitung und tat so als wäre es ein Fremder. Nur damit Yamato denkt, dass es sich nur um einen guten Bekannten handelte.
"Miss, wie geht es Ihnen? Ihr Vater ist auf Geschäftsreise nach Amerika gefahren. Es kann also sein, dass er Ihnen ein Besuch abstattet." erzählte James. Lucia hörte ihm zu und meinte mit nachdenklicher Stimme.
"Mir geht es gut. Danke, dass du mir Bescheid sagst. Auf Wiedersehen." Sie klappte das Handy zu und legte es sich nachdenklich an das Kinn.
Hoffentlich wird Vater beschäfigt sein um gar nicht auf die Idee zu kommen mich zu besuchen. Wenn es sein muss, werde ich mit ihm Versteckspielen. denkt sie und seufzte.
"Können wir jetzt gehen?" fragte sie Yamato mit bedrückter Stimme.

*sollen sich im Auto weiter darüber unterhalten ^^*

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 7:33 pm

"Ach mein Geheimnis aufdecken,aber selber schweigen wollen",zischte er und ging zu der Limonsine zurück. "Wir wollen zurück fahren.",sagte er kurz gebunden und stieg wieder ein. Er wartete bis Lucia auch drin saß und der Wagen fuhr los. Auch wenn Yamato nicht genau sagen konnte wieso spürte er eine aufballende Wut wenn er an Lucia denken musste und schaute sie deshalb nicht an.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 8:17 pm

Lucia sah aus dem Fenster. Die Luft war bedrückend, schon beinahe dick. Sie spürte seine Wut, aber fühlte sich deswegen nicht schuldig. Warum auch?
Vorsichtig fragte sie ihn:"Was ist daran so schlimm wenn jemand dein Geheimnis kennt?"
Doch als sie es aussprach wollte Lucia sich selber eine Ohrfeige geben. Die Antwort war darauf klar, doch wollte sie es von Yamato selber hören.
"Ich habe kein Geheimnis. Früher oder später wirst du es wissen. Es wundert mich ein wenig, dass du mich nicht kennst. Lese ab und an mal die Bravo." schlug sie ihm vor ohne ihn ins Gesicht zu schauen.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 8:46 pm

Yamato schaute bei ihrer Frage in ihre Richtung.
"Ich hab meine Gründe.- Würdest du meine Vergangenheit wissen wüsstest du sie",sagte er und seufzte. Irgendwie wollte er ihr gegenüber immer ehrlich sein, aber dass würde ziemlich sicher gefährlich enden.
"Bravo?" Yamato war einen Moment verwirrt als er sich wieder fasste.
"Ich lese diese Zeitschriften nicht und spionier nciht wie andere jemanden hinterher. Ich find sowas unerhöhrt", jetzt klang Yamato ziemlich hart und er fühlte sich sofort wieder schuldig. Sie wollte ihn ja nur bitten seine Partnerin beim Duett zu sein.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Mi Feb 22, 2012 8:56 pm

Lucia schloss seufzen für einen kurzen Moment die Augen. "Es tut mir leid. Ich wollte dir nicht hinterher spionieren." Ein schmerzender Stich fuhr ihr durch den Kopf. Seid der Fahrt dachte sie nur noch über ihren Vater nach. Lucia masierte sich mit den Fingerspitzen die Stirn. Ihr Handy klingelte wieder und es war eine Nachricht.
Sie öffnete sie und las die Nachricht von James:

Miss, Ihr Vater wird sie in wenigen Tagen besuchen kommen. Er hat mich anch ihrer Adresse gefragt.

Seufzen schrieb sie mit einem einfachen "Ok" zurück und verstaute es wieder in ihrer Hosentasche zurück.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Do Feb 23, 2012 4:09 pm

Yamato dachte die ganze Fahrt über nach wer James war. Dieser Name wurde wie er wusste meistens bei reichen für ihre Diener benutzt, aber irgendwie glaubte er nicht dass Lucia reich war. Dafür stand sie viel zu sehr auf den Tatsachen.
Yamato dachte noch eine Weile nach als sie schließlich ankamen. Er stieg aus und und er schaute kurz zu Lucia. "Ich hoffe du findest deinen Heimweg noch",sagte er barsch und ging dann zurück zu seinem Anwesen

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Do Feb 23, 2012 4:45 pm

"Ja werd ich." meinte sie abwesend und ging den Heimweg zu ihrem Apartment.
Zu Hause angekommen ließ sie sich erschöpft in den Sessel fallen und hoffte nur, dass der morgige Tag schnell vorüber ging und ihr noch ein wenig Zeit blieb, bevor ihr Vater vor der Tür auftaucht.

Am nächsten Tag war Lucia stets mit Sarah zusammen. In der Kantine stocherte sie mit der Gabel lustlos in ihrem Essen rum.
"Du scheinst aber keinen großen Appetit zu haben heute. Ist was passiert?" fragte Sarah und sah sie besorgt an. Lucia blickte kurz zu ihr auf und seufzte. "Eine Menge ist passiert. Aber kurz, mein Vater ist nach Amerika gereist wegen einer Geschäftsreise und er wird mich anscheinen besuchen."
"Und was ist daran ein Problem?" fragte Sarah verständnislos.
"Das Problem, er wird mich wahrscheinlich wieder nach Deutschland holen. Immerhin geht es ihm gewaltig gegen den Strich, dass ich hier ganz alleine bin und auf dieser Schule gehe. Meine Mum hat mich hier beworben kurz bevor sie gestorben ist und da mein Vater nicht der wirkliche Erziehungsberechtige ist, da er mein Stiefvater ist und die Beiden nicht verheiratet waren, kann er auch nichts dagegen tun außer mich mit Gewalt nach Deutschland zu befördern. Ihm traue ich im Moment alles zu." erzählte Lucia ihre Lebensgeschichte und fragte sich ob sie womöglich nicht zu viel verriet. Doch ein Gefühl sagte ihr, dass man Sarah vertrauen konnte.
"Wenn es so schlimm ist, kannst du ja bei mir übernachten." bot Sarah mit einem Lächel an. Ich erwiderte daraufhin nur mit einem Grinsen.
Nach der Pause war wieder Tanzunterricht.
Lucia freute sich gar nicht darauf Yamatos Gesicht wieder zu sehen. Die Anspannung der Beiden lag förmlich in der Luft. Selbst die Anderen im Raum merkten, dass es zwischen ihnen gewaltig knistert und zwar wörtlich mit Blitzen.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Do Feb 23, 2012 5:35 pm

Den ganzen Morgen in der Schule hatte Yamato einen richtig schlechte Laune. Selbst Kai schaffte es nicht Yamato's Stimmung zu verbessern und selbst die vielen Mädchen ließen ihn wegen seiner negativen Ausstrahlung heute in Ruhe.
"Jetzt sag was ist los",versuchte es Kai um gefühlten hunderten Mal etwas von Yamato zu erfahren.
Yamato schaute Kai an. "Du lässt echt nicht locker gell?"
"N-e-i-n Pro",erwiderte Kai lachend und Yamato seufzte. "Gut ich verrat es dir, aber erst nach dem ganzen Unterricht.",sagte Yamato und Kai schüttelte den Kopf.
"Pff na dann" Die Klinge läuterte und Yamato stellte angewidert fest, dass sie Tanzen hatten.
Mit wenig Elan ging er in den Unterricht und stellte sich zu Lucia. Zwischen den beiden schien die Luft förmlich zu knirschen, was einige Mädchen ein Lächeln aufs Gesicht setzten.
Yamato wollte etwas sagen als er plötzlich eine Bewegung wahrnahm und sein ganzer Tag nur noch mieser wurde. Denn im nächsten Moment stand sie vor ihm. Wie?

*auftritt:
Name: Kazumi (jap.Harmonie und Schönheit)
Alter: 16
Geschlecht:weiblich
Aussehen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Lieblingsklamotten: alles was sexy aussieht
Lieblingsessen: /
Hobbys: Gymnastik,Turnen,Singen,Schauspielen
Charakter: arrogant, "sexy",kontrolliert,verführerisch,
Instrument: alle Instrumente die es auf der Schule gibt
Mag: alles was glitzert,Geld,Macht,Jungs zu verführen
Mag nicht: Leute die sich ihr entgegensetzten, Dreck
Wohnort: ein gemütliches Häuschen in New York
Lebenslauf: Kazumi ging normal auf die Grundschule. Schon damals wurde ihr unglaubliches musikalisches Talent entdeckt. Sie lernte sehr viele Instrumente zu spielen und wurde in musikalische Richtung weit gefördert. So bekam sie auch ein Stipendium für diese Musikschule.Sie hatte schon viele feste Freunde, jedoch spielt sie mit diesen nur. Männer sieht sie stets als Spielzeug an. Kazumi war mal eine Zeit mit Yamato zusammen, weil er sehr beliebt war und sie somit Vorteile bekam, als sie dann auch noch sah wie reich er war klebte sie förmlich an ihn.
Ziele/Träume: ein Topmodel und/oder eine berühmte Schauspielerin zu werden

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Do Feb 23, 2012 5:44 pm

Kazumi tanzte mit Mike, deren Partnerin krank war.
Als sie Yamato eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr sah, schenkte sie ihm ein süßes Lächeln und versuchte Lucia weit gehens zu ignorieren.
Sie war für eine Zeit krank und erschien erst heute im Unterricht.
Lucia lernte Walzer immer mehr und es machte sogar Spaß, wäre da nur nicht Yamato.
Folter! Das ist echt eine Folter! dachte sie in ihrem Kopf und als sie auf Yamatos Fuß trat meinte sie mit einem verzerrten Lächeln. "Tut mir Leid."

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
poni96
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 1468
Fun Taler : 174618
Anmeldedatum : 10.11.09

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Do Feb 23, 2012 5:53 pm

Irgendwie schien das Lucia Problem ziemlich weit von ihm entfernt zu sein. Kazumi machte ihn um einiges mehr sorgen.
"Egal",murmelte er als Antwort. Sein Fuß hatte sich irgendwie schon daran gewöhnt. Die Stunde schien Ewig lang zu sein, bis es schließlich klingelte und er sich so schnell es ging Kai schnappte und mit diesem aus dem Saal verschwand.
"Ey sachte Junge, ist alles in Ordnung?",grummelte Kai als er Yamato's Blick bemerkte.
"Nein dieses Mädchen...ich werde sterben",erwiderte Yamato und Kai musste grinsen. "Wegen Kazumi? Ich weiß sie ist deine Ex aber trotzdem" Kai stoppte abrupt und Yamato schaute Kai intensiv an.
"Und dass weißt du weshalb?" ,bohrte Yamato nach.
"Ich hatte dich ehrlich gesagt schon ziemlich lange bevor du hierher kamst beobachtet",murmelte Kai und schaute weg.
Genervt schmiss Yamato seine Tasche über die Schulter und ging in Richtung Ausgang. jedoch hatte er nicht mit Kazumi gerechnet.

_______________________________
Blüte und Untergang,
Würde und Unwürde,
edle und gemeine Gesinnung,
alles drückt sich in der Musik aus und lässt sich nicht verbergen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Avatar und Signatur wurden mir von einem User auf einem anderen Forum erstellt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ngoci
Admin
Admin
avatar

Weiblich Alter : 23
Anzahl der Beiträge : 3209
Fun Taler : 198750
Anmeldedatum : 30.09.09
Ort : Baden-Württemberg

BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   Do Feb 23, 2012 6:00 pm

Kazumi beeilte sich nach dem Unterricht auf Yamato zu warten.
Eine ganze scharr von Jungs umzingelte sie und als sie ihren Exfreund aus der Ferne sah, ging sie leichtfüßig wie eine Prinzessin auf ihn zu. Einem süßen Lächeln welches wirklich jeden Jungen den Kopf verdrehte, schenkte sie ihm und meinte.
"Lange nicht mehr gesehen. Wie geht es dir? Wollen wir zusammen nach Hause gehen?" fragte sie ihn.

Lucia fiel ein Stein vom Herzen als die Schule endlich vorbei war. Sarah wollte noch kurz in die Stadt und begleitet Lucia deshalb ein wenig auf dem Nachhauseweg.
"Sag mal. Ist zwischen euch was vorgefallen? Also ich meine damit Yamato und dir. Im Unterricht war ihr gerade nicht wirklich die dicksten Kameraden." meinte Sarah und Lucia meinte nur:"Ach nichts besonderes. Ich mag ihn einfach nur nicht. Das ist alles."
Daraufhin schwiegen die Beiden. Kurz bevor Sarah in die andere Richtung meinte sie noch:"Hast du Kazumi gesehen? Die Neue. Naja für dich ist sie die Neue, immerhin war sie schon recht lange nicht mehr in der Schule."
Lucia schien nicht wirklich interessiert am Gespräch zu sein. "Ach die wo mit Mike getanzt hat? Sie kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich denke, ich habe sie mal aus einer Zeitschrift gesehen. Aber weiß nicht mehr genau."
"Na, dann. Bis morgen." meinte Sarah und die Beiden verabschieden sich.

_______________________________
Mit Lieben Grüßen eure ღNgoci (Admin)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Im Klang der Melodie   

Nach oben Nach unten
 

Im Klang der Melodie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Eure Emotionalsten Folgen in The Tribe
» Melodie ~ Wild und dennoch ein Engel
» "Rue's" Melodie?
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ngocis Forum x3 :: Eure eigenen Rollenspiele :: RPG mit Normalität :: Real Life-
Gehe zu: